Bund der Frien WaldorfschulenArbeitsgemeinschaft der Freien Schulen
Navigation
Kontakt

Ehemalige und Freunde

Verein der Ehemaligen und Freunde der Freien Rudolf-Steiner-Schule Ottersberg e.V.

Logo des EhemaligenvereinsIm fünfzigsten Jahr unserer Schule wurde am 20. Mai 1995 unser Zusammenschluss zur Kontaktpflege aller Freunde unserer Schule gegründet.

Wir wollen die Schule ideell und finanziell im pädagogischen Bereich unterstützen und gleichzeitig versuchen, die Kontakte unter den ehemaligen Schülern, Lehrern und Eltern zu fördern. Dadurch hoffen wir, ein unabhängiges Organ zu bilden, von dem schöpferische und tatkräftige Hilfe ausgeht.

Diese Hilfe geht zunächst an die unmittelbar Betroffenen in der Schule. Sie wird aber auch darin gesehen, dem freien Schulwesen mit Rat und Tat im öffentlichen Leben Geltung zu verschaffen.

Gründungsmitglieder: Antje Vieweger-Baraccani, Sylva Ehlers, Christoph Bayer, Dr. Jobst Wolter, Dieter Fascher, Stefan Bachmann, Matthias Flau-Kolm, Rosemarie Kobus, Johannes Maurer, Friederike Braubach (Homann), Clemens Braubach, Barbara Maurer ✝, Winfried Houdeck ✝, Nordhild Vieweger-Krenz, Peter Vieweger ✝.

Der aktuelle Vorstand: Jan-Friedrich Walther, Lena Petersen, Julia Mayntz, Heiner Lohrmann, Peter Stühl, Benni Rudolf (Adressenpflege)

TAG DER OFFENEN TÜR

am 2. Juni 2018

Wir hatten im Café der Schule einen Treffpunkt für Ehemalige eingerichtet. Unser Vorsitzer hatte schon auf der vorangehenden internen Monatsfeier von der Existenz des Vereins den Schülern erzählt. Auch am Tag der offenen Tür konnte er den anwesenden den Ablauf des Tages erklären. Neben den Fotos, die auf dem Monitor abliefen, gab es interessante Gespräche bei Kaffee und Kuchen und abends bei Pizza und Salat. Die ehemalige Klasse von Michael Kupfermann traf sich am Abend.

In den Kasten: Die Tombola zum Sommerfest am 25.August findet wie gewohnt auf dem Amtshof statt. Wer von unseren  Lesern noch Gewinne zur Verfügung stellen möchte kann sich gerne an Peter Stühl wenden.

Der nächste Novembermarkt öffnet seine Tore am Samstag, den 24.11.2018 von 10:00 bis 18:00 Uhr. Wir werden das Ehemaligencafé wieder direkt in der Burg öffnen um 14 Uhr (neben dem Eingang zum Turm).

 

Nachruf für Hedi Albert

Von Rupert Seidl, ehem. Schüler
Hedi Alberts Lebenswerk ist von ihrem Leben nicht zu trennen. Ihr Werk dauerte ein Leben lang an ohne jemals abgeschlossen zu werden. Ihr Werk hat, wie jedes Werk, das den Namen verdient, Gültigkeit, Bestand und Zukunft.

Erinnerungen von Rupert Seidl

Hedi Albert

Kontakt zum Verein

Jan-Friedrich Walther, 1.Vorsitzende
T: 04288 928492

Lena Petersen, 2.Vorsitzende
T: 04293 626

Julia Mayntz, Schatzmeisterin
T: 04205 8755

Peter Stühl, Schriftführer
T: 04205 319244

E-Mail:
peter@stuehl.com

70 Jahre Freie Rudolf-Steiner-Schule Ottersberg

Der Verein der Ehemaligen und Freunde hat dies zum Anlass genommen und eine Sondernummer veröffentlicht. Ein Querschnitt durch die sieben mal zehn Jahre in Form des „Amtshofschatzes“ als Fotoheft.

Neuwahl 1. Vorsitzender

Jan-Friedrich Walther, ehem. Schüler und Schülervater, wird zum neuen 1. Vorsitzenden unseres Vereins gewählt.

Jan-Friedrich Walthre

BITTE MELDEN!

Wenn Sie zu unseren EHEMALIGEN Schülerinnen und Schülern gehören, dann würden wir uns freuen, wenn Sie sich bei uns melden. Bitte nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu uns auf.

Hier finden Sie unseren Flyer im PDF-Format mit Anmeldebogen.

powered by webEdition CMS